23. Mai 2011

Maritime Karte

Nachtrag zum "Bayerischen Whisky":
Selbst mag ich zwar keinen, bin aber umgeben von Whisky-Fanatikern.
Entsprechend war das Geburtstagsgeschenk im letzten Post ein Bayerischer Whisky
 vom Schliersee, Marke "Slyrs".
Empfehlenswert, habe ich mir sagen lassen.

Mein Werk für heute:
In einem US-Katalog sah ich eine Karte im maritimen Stil.
Nur leider fehlen mir die entsprechenden Stempel.


Also improvisieren und kreativ sein.
Hat richtig Spaß gemacht.


Marineblau, Chili, Saharasand und ein Schuss Flüsterweiß
bilden die Grundlage für den "Marinestil".


Die Tags habe ich an einer Kordel aufgefädelt.
Den Hintergrund ebenfalls "geometrissch mit dem Kreis aus dem set "Circle Circus"
und der Bordüre aus "Guten Appetit".

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber hallo ...... -
dass nenne ich kreativ - wirklich toll abgeguckt !! Sogar die passende Kordel hattest Du vorrätig - der WAHNSINN!
Wirklich schöne Männerkarte... :o)
LG
Astrid

Helga hat gesagt…

gefällt mir Dein maritimer Stil.

Liebe Grüße Helga K.

Cordula hat gesagt…

So, dann hab ich wieder was gelernt mit dem Whisky :))
Die Karte ist dir super gelungen - prima "improvisiert"
LG
Cordula

Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...