25. Oktober 2012

Make a Cake

  
 
Wenn doch das Backen genauso einfach ginge wie bei diesen Karten...
 
 
Ich bin ja leider überhaupt keine Bäckerin, aber diese dreistöckigen Torten waren ein "Klacks".
Mit dem neuen Stempelset "Make a cake" sind sie im Nu "gebacken".

 
Safrangelb, Savanne, Morgenrot und Rosé, alles ganz einfach kombiniert zu bunten Torten. Ein paar Strasssteine darauf, fertig.
 
Ich kann also doch backen. Juhu!
 
Ganz liebe Grüße, Maria und Bettina


Kommentare:

Mel hat gesagt…

Sie sind ja zuckersüß! ;-)
Mit dem Stempelset habe ich auch schon geliebäugelt... *seufz* Braucht man eben doch, was?
LG, Mel

Cordula hat gesagt…

Endlich jemand, der´s auch nicht so mit dem Backen hat ;) Ist auch nicht so meins..., sogar das Stempelset habe ich bisher verschmäht - vielleicht sollte ich es auch auf dem Papier versuchen...Wenn die Karten so schön werden, wie eure, dann hat´s sich´s auf jeden Fall rentiert.
liebe Grüße
Cordula

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Die Karten sind sehr ansprechend durch die zarten Pastelltöne. Ja, da bekomme ich gleich Appetit auf Kuchen... :-)
Viele Grüße Synnöve

Dina hat gesagt…

Wunderschön sind die Karten geworden! Ich kann förmlich sehen, wie lecker die Törtchen sind! Toll gebacken :-))!
Ganz liebe Grüße, Dina

Helga hat gesagt…

Und diese Torten sind garantiert kalorienarm! Sie bestechen wieder durch die schöne Farbzusammenstellung.Klasse!
LG Helga

Tascha hat gesagt…

Oh wie gemein, ich dachte ich brauch die Stempel nicht aber wenn ich jetzt so eure wunderschönen Karten sehe.. ach eigentlich kann Frau ja auch alles gebrauchen :o)
GLG
Tascha

Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...