7. Dezember 2012

Gold+Chili=Weihnachten

 
Ja, es ist echt eine einfache Formel. Da braucht es auch nicht mehr viel, denn diese klassischen Farben gehen einfach immer - egal welche Trendfarben es gerade gibt.
 

 
Ganz nebenbei - und ich glaube die Stempler unter euch verstehen uns da gut - lassen sich mit den Bannern, die ihr hier auf der Karte seht, auch die Papierreste mal wieder reduzieren...
 


 
Der Gruß aus dem Set "Peppiges Potpourri" ist heuer glaube ich unser wichtigster Weihnachtsstempel... er ist aber auch einfach genial.
Ein paar Schneeflocken mit der Big Shot ausgestanzt, so schnell sind liebevolle Weihnachtskarten fertig.
 
Euch allen einen schönen Start ins Wochenende,
Bettina und Maria

Kommentare:

Kerstin Design hat gesagt…

Hallo ihr zwei,

die klassischen Weihnachtsfarben mit dem modernen Design gefallen mir supergut! Und für Resteverwertung bin ich immer zu haben ;-)

LG und schönes Wochenende,
Kerstin

Cordula hat gesagt…

Also falls euch die Reste mal ausgehen - einfach melden - ich kann ja kein Fitzelchen wegschmeißen und dementsprechend hab ich auch immer "Papierchaos". Ich bin ja weihnachtsmässig auch mehr klassisch eingestellt und deshalb find ich eure Karte auch traumhaft schön.
LG Cordula
Stand ist aufgebaut - jetzt schau mer mal - danke für eure guten Wünsche :))

Corinna hat gesagt…

Die Karten sind wieder so schön, besser kann man Reste nicht verwenden. Ich hätte villeicht den Goldstreifen etwas schmaler gewählt...aber nur mein persönlicher Geschmack:-)
Habt ein schönes Wochenende!
LG Corinna

Nicole hat gesagt…

Edel und schlicht. das ist auch mein stil.

Die Farben sind der Hammer. einfach zauberhaft.

tollen Start ins wochenende.

LG Nicole

SilviA hat gesagt…

sieht edel aus
ein schönes 2.Adventswochenende SilviA

Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...