22. März 2014

Knallbonbon


Eigentlich ist ja Fastenzeit und das bedeutet für uns beide, dass wir uns ganz schön anstrengen müssen um auf unsere heißgeliebten Süßigkeiten zu verzichten...
Das ist wirklich kein Zuckerschlecken für uns;-)


Mit umso mehr Leidenschaft verbasteln wir dann den Süßigkeitenvorrat, denn dann ist die Gefahr gebannt, dass wir zum Beispiel diese ultraleckeren, italienischen Nougatbonbons aufessen....
Sicher verpackt in einem Knallbonbon werden sie eben jetzt jemand anderes glücklich machen;-)


Das Designerpapier ist 6 mal 6 Inch groß, somit enstehen aus einem Bogen 4 Knallbonbons.
Mit dem Umschlagboard ein Kinderspiel...

Euch allen ein schönes Wochenende!
Bettina und Maria

Kommentare:

Moni hat gesagt…

... kein zuckerschlecken, aber zuckersüss, da könnte ich auch nicht widerstehen...
GLG Moni

Kuchenjunkie hat gesagt…

Hallo Bettina und Maria!
Ihr habt einen wunderschönen Blog, ich bin begeistert! Das Thema Fastenzeit kenne ich auch gut, denn ich bin auch gerade dabei! Auch bei mir gib's im Moment keine Süßigkeiten, ich muss aber sagen, dass es mir nicht mehr so schwer fällt wie früher als Kind. Ich habe da eine gute Alternative gefunden: Obst. Ich wünsch' euch noch einen schönen Sonntag und freue mich über einen Besuch von euch auf meinem Blog.
Glg aus Innsbruck,
Vicki

Kati hat gesagt…

Hochachtung, keine Süssigkeiten zu essen und beim Basteln mit denselben nicht schwach zu werden. Lustig sieht das nougatgefüllte Bonbon aus.

LG Kati

Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...