7. Januar 2017

love you lots


Kennt ihr die "Flap-Card"?


Eine besondere Kartenform, die ganz einfach zu machen ist.


Die Karten sind mit einer Art "Lasche" verschlossen, ein Magnet hält sie geschlossen.



Der putzige Frosch kann dabei frech aus der Karte kucken...


Wenn ihr die Karte nachbasteln wollt, geht es ganz einfach: Weißen Cardstock (28cm mal 10,5cm) bei 10,5cm und 22cm falzen.

Bei der 22cm-Falz mit der 2"-Kreisstanze mittig stanzen, in die Ausstanzung wird dann nach dem Falten der Frosch geklebt.

Liebste Grüße, 
Bettina und Maria


Kommentare:

katrin kme hat gesagt…

Oh, wie süüüß!
Und das Kartenformat ist besonders schön - vielen Dank fürs Zeigen!

Alles Liebe, katrin

Ariane Brojek hat gesagt…

Liebe Bettina, liebe Maria, seit knapp einem Jahr bin ich auch demonstratorin bei Stampin up und gerade auf euren Blog gestoßen. Eure Basteleien sind wirklich klasse. Ich bin begeistert von euren Beiträgen und Inspirationen. Danke, ich schau mal öfter bei euch vorbei. Würde mich natürlich auch freuen, wenn ihr vielleicht Lust habt bei mir unter WWW.bastelrakete.blogspot.de vorbei zu schauen. Liebe Grüße Ariane

Tieva Design hat gesagt…

Die Karten sehen klasse aus, ganz toll gemacht.
Viele Grüße
Gabi

Carola Kenner hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Kartenform - da fällt mir schon was damit ein!
LG
Carola

Tanja Düsterwald hat gesagt…

Sooooooo süß!
Das muss ich unbedingt mal nachbasteln!
Danke für die tolle Idee!
Liebe Grüße Tanja

Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...